Frontzahnstellungskorrektur (Aligner)

Wenn Ihre Zähne in der Ober- oder Unterkieferfront nicht schön gerade, sondern schief oder gestaffelt stehen, ist das kein hinzunehmendes Schicksal. Allgemein wird angenommen, dass eine Zahnregulation im Erwachsenenalter schwierig, langwierig und teuer sei. Ein neues Verfahren ermöglicht es nun, eng stehende Zähne durch nahezu unsichtbare Schienen (Aligner) in nur wenigen Wochen und zu einem Bruchteil der sonst üblichen Kosten gerade zu stellen.

 

Sie wird alle zwei Wochen durch eine neue ersetzt, so dass sukzessive das Regulationsziel erreicht wird.

links vor und rechts nach 12 Wochen Schienenregulation

Der Vorteile einer Schienen-Regulation gegenüber der mit Multitiband (sichtbarer Draht auf Metallbrackets) sind:

  1. nahezu unsichtbar,
  2. keine Zahnputzproblematik,
  3. keine Störung der Mundökologie durch Metalle,
  4. keine vermehrter Kariesbildung,
  5. kurze Behandlungszeiten (nur Wochen statt Jahre),
  6. ein Bruchteil der Kosten.
Frontzahnstellungskorrektur (Aligner)
Beitrag jetzt bewerten.