Frontzahnstellungskorrektur (Aligner)

Wenn Ihre Zähne in der Ober- oder Unterkieferfront nicht schön gerade, sondern schief oder gestaffelt stehen, ist das kein hinzunehmendes Schicksal. Allgemein wird angenommen, dass eine Zahnregulation im Erwachsenenalter schwierig, langwierig und teuer sei. Ein neues Verfahren ermöglicht es nun, eng stehende Zähne durch nahezu unsichtbare Schienen (Aligner) in nur wenigen Wochen und zu einem Bruchteil der sonst üblichen Kosten gerade zu stellen.

Der Vorteile einer Schienen-Regulation gegenüber der mit Multitiband (sichtbarer Draht auf Metallbrackets) sind:

  1. nahezu unsichtbar,
  2. keine Zahnputzproblematik,
  3. keine Störung der Mundökologie durch Metalle,
  4. keine vermehrter Kariesbildung,
  5. kurze Behandlungszeiten (nur Wochen statt Jahre),
  6. ein Bruchteil der Kosten.

Ihre Zähne sind schief oder stehen nicht gerade?

Ihnen gefällt es nicht, dass Ihre Frontzähne nicht schön gerade, sondern schief und gestaffelt stehen und Ihr Aussehen darunter leidet?
Sie gehen eine Regulierung nicht an, weil:

 

Sie der Meinung, dass es einer aufwändigen kieferorthopädischen Regulation über Jahre mit Drahtbögen bedarf, um das zu beseitigen?

 

Sie womöglich glauben, dass ein solcher Zahnfehlstand im Erwachsenenalter nicht oder nur schwer zu regulieren ist oder dass das das Ergebnis nicht anhält und Ganze wieder zurückfallen könnte (Rezidiv)?

 

Wenn Sie gehört haben, dass eine solche Regulation sehr teuer sei ( 5ooo,- € bis 7ooo,-€ und nur von Privatversicherungen, jedoch nicht von den gesetzlichen Kassen getragen würde und die Sie als Selbstzahler tragen müßten.

Nachteile der computergestützten Alignerverfahren:

Nachteil Nr. 1:
Es können nur kleine Fehlstände behoben werden, weil der Rechner von den individuellen biologischen und morphologischen Verhältnisse keine Ahnung (Information) hat.

 

Nachteil Nr. 2:
Sicherheitshalber werden viele, kleine Schritte (viele Schienen) eingeplant, damit das (kleine) Ziel auf jeden Fall erreicht wird.

 

Nachteil Nr. 3:
Viele Schienen – lange Behandlungszeiten!

 

Nachteil Nr. 4:
Viele Schienen, lange Behandlungszeiten – hohe Kosten!

Vorteile der zahnärztlichen Alignertherapie durch Dr. Edelmann:

Vorteil Nr. 1:
Es können auch große Fehlstände behoben werden,

 

Vorteil Nr. 2:
Durch die individuelle Behandlung durch Dr. Edelmann persönlich und der zahnarztbetreuten Herstellung der Schienen im eigenen Praxislabor kann die Anzahl der Schritte und damit der Schienen stark reduziert werden.

 

Vorteil Nr. 3:
Weniger Schienen – kürzere Behandlungszeiten!
In nur 8-12 Wochen können die Zähne gerade stehen!

 

Vorteil Nr. 4:
Weniger Schienen, kurze Behandlungszeiten mit weniger Zahnarztbesuchen – weniger Kosten!

Sie wird alle zwei Wochen durch eine neue ersetzt, so dass sukzessive das Regulationsziel erreicht wird.

links vor und rechts nach 12 Wochen Schienenregulation

Was kostet mich das?

Variante Nr. 1:
Sie zahlen die Rechnung nach Abschluss der Behandlung in einer Summe ab 990,-€

 

Variante Nr. 2:
Sie vereinbaren eine Ratenzahlung schon ab 25,- €/Monat

Haben Sie noch Fragen ?

Beratungsgespräch: 030- 956 01 390